Samstag, 8. Dezember 2018

Lebensweisheiten von Krishna - Vortrag von Sukadev

15 Ashrams, Retreat Places and Gurukulas

Fliegender Hund - Yoga Asana Lexikon

Fersensitz - Yoga Asana Lexikon

Faust Krähe - Yoga Asana Lexikon

Gleichgewichtige Vorwärtsbeuge - Yoga Asana Lexikon

Erhobene Grußhaltung - Yoga Asana Lexikon

Gestützter Schulterstand - Yoga Asana Lexikon

Einfache Steh Haltung - Yoga Asana Lexikon

Gegrätschter Kopfstand - Yoga Asana Lexikon

Gurumantra - by Yoga Bande from Hannover

Gedrehtes Dreieck - Yoga Asana Lexikon

Gedrehte Vorwärtsbeuge - Yoga Asana Lexikon

Sitz des Vollkommenen - Yoga Asana Lexikon

Befreite Stellung - Yoga Asana Lexikon

Einfache Sitzhaltung - Yoga Asana Lexikon

Endentspannunglage - Yoga Asana Lexikon

Gas entfernende Haltung - Yoga Asana Lexikon

Ellbogenstütze - Yoga Asana Lexikon

Gedrehte Kopf Knie Haltung - Yoga Asana Lexikon

Gleichgewichtshaltung auf einem Bein - Yoga Asana Lexikon

Einbeiniger Berg - Yoga Asana Lexikon

Gleichgewichtshaltung im Sitz - Yoga Asana Lexikon

Ein Bein Hocke - Yoga Asana Lexikon

Ein Bein Heuschrecke - Yoga Asana Lexikon

Glücksverheißende Pose - Yoga Asana Lexikon

Stuhl - Yoga Asana Lexikon

Lokah Samastah Sukhino Bhavantu - by Yoga Bande from Hannover

Halbe glücksverheißende Stellung - Yoga Asana Lexikon

Ebene - Yoga Asana Lexikon

Drehung im Liegen - Yoga Asana Lexikon

Gradbeiniger Skorpion - Yoga Asana Lexikon

Drehsitz aus dem Langsitz - Yoga Asana Lexikon

Drehsitz auf dem Stuhl - Yoga Asana Lexikon

Samstag, 3. November 2018

Drehende Dreiecks Haltung - Yoga Asana Lexikon

Drehhaltung aus der Rückenlage - Yoga Asana Lexikon

Drehender Held - Yoga Asana Lexikon

14 New Media and Spiritual Traditions

Drehende Vorwärtsbeuge - Yoga Asana Lexikon

Vertrauen und Gelassenheit - Geschichten von Sukadev (Satsang 11.2017)

Praxisvideo: Chakra Harmonisierende Meditation mit Mantra - 1D Mantra Me...

Drehende einbeinige Vorwärtsbeuge - Yoga Asana Lexikon

Drehdreieck - Yoga Asana Lexikon

Donnerkeil - Yoga Asana Lexikon

Drehende Kobra - Yoga Asana Lexikon

Langsitz - Yoga Asana Lexikon

Diagonale Bauchmuskelübung - Yoga Asana Lexikon

Diagonale schiefe Ebene - Yoga Asana Lexikon

Our true self - Lecture by Dr. Nalini (Satsang)

Abschließende Worte zum Business Kongress 2018 (Sukadev)

Diagonaler Vogel - Yoga Asana Lexikon

Diagonales Boot - Yoga Asana Lexikon

Diagonale Katze - Yoga Asana Lexikon

Delfin - Yoga Asana Lexikon

Maha Mantra by Gauri and Keval Satsang (12.2017)

Beinwiegen - Yoga Asana Lexikon

Baum - Yoga Asana Lexikon

Armbalance - Yoga Asana Lexikon

Wer bin ich - Verse aus der Bhagavad Gita - Vortrag (Satsang 10.2017)

Wechselnde Pfade by Satyadevi and Maitri (Satsang 09.2017)

Balance auf der Fußspitze - Yoga Asana Lexikon

Vortrag - Achtsamkeit und emotionale Intelligenz im Business (Business Y...

Clown - Yoga Asana Lexikon

Hambacher Forst – Xperience Festival 2018

Stiller Löwe - Yoga Asana Lexikon

Brüllender Löwe - Yoga Asana Lexikon

Kailash Ki Shakti Shiva by Marco (Satsang 11.2017)

Drehendes Heldendreieck - Yoga Asana Lexikon

Bogenschütze - Yoga Asana Lexikon

Dehnung des Westens - Yoga Asana Lexikon

Jaya Radha Madhava by Martin und Chambavi (Satsang 11.2018)

Brücke - Yoga Asana Lexikon

Yogastunde - Faszientraining im Business Yoga mit Claudia Bauer (Busines...

Angelehnter Schmetterling - Yoga Asana Lexikon

Shma Yisrael - Hagit Noam

Jaya Shiva Shankara by Sandra (Satsang 11.2017)

Baby Krishna Stellung - Yoga Asana Lexikon

Ausfallschritt - Yoga Asana Lexikon

Berghaltung, Berg - Yoga Asana Lexikon

Adler - Yoga Asana Lexikon

Yoga Asana Lexikon - Einführungsvortrag von Sukadev

Ruach/Soul - Hagit Noam

Sonntag, 7. Oktober 2018

The Sheep-Leo - lecture by Dr. Shekar Pandey

Ethik, Philosophie und Yoga - Vortrag von Sukadev (Satsang 09.2017)

Workshop - Design Thinking - Andrea Gust und Christoph Harrach (Business...

Om Tryambakam by Birgit, Harry und Heike

Mother I feel you by Yoga Teacher Training group in November 2017

Vortrag - Erfolg im Leben und Lebensbewältigung (Business Yoga Kongress ...

Om Tryambakam by Gauri

Aktive Pause mit Claudia Bauer (Business Yoga Kongress 2018)

Kundalini-Yogastunde mit Kumbhakas (Asana Intensiv) - 108 Minuten mit Vo...

Samba Sadashiva by Yoga Teacher Training group in Mai 2018

Fragen zu Business Yoga Praxis mit Claudia Bauer (Business Yoga Kongress...

Kyrie Eleison - Fire Fire Clap - by Atmanshanti

Agnihotra mit Keshava in Maha Meru (Yoga Vidya Bad Meinberg 2018)

Yogastunde mit Affirmationen 90 min (mit Vorkenntnissen)

Shiva Gayatri by Hagit Noam & Bernardo

Podiumsdiskussion - Gesundheit und Spiritualität in der Wirtschaft (Busi...

Freitag, 6. Juli 2018

Yoga für Gelassenheit - Pranayama Praxis mit Sukadev und Durgadas

Yoga für Gelassenheit - Asana Praxis mit Sukadev und Durgadas

Opfersteine Leistruper Wald - Magischer Ort

Maha Meru renovation - the web of light expands - long version

Übung in Liebe und Mitgefühl - mit Sukadev und Alice

VC355 Gefühl vom unverstanden zu sein wie gehst du damit um vom Vedanta ...

Maha Meru Renovierung - Das Lichtnetz wird ausgebaut - lange Version

Erdung-Verwurzelung - mit Sukadev und Alice

Resilienz und Arbeit - Business Yoga Kongress 2018

Richtlinien zur Anerkennung durch Krankenkassen - Business Yoga Kongress...

Weitere Erläuterungen: "Ärger-Transformations-Atmung" mit Sukadev und At...

Praxiseinheit im Sitzen - Business Yoga Kongress 2018

Mittwoch, 4. Juli 2018

Ist gute Gesundheit wichtig, um schneller auf dem spirituellen Weg voran...

Ist zu viel Pranayama ungesund?

Kann man sich auf Gesundheit programmieren?

Sind spirituelle Menschen gesünder?

Verhelfen Mantras zu guter Gesundheit?

Wann sagt man „Gesundheit“?

Was ist das Fundament der Gesundheit?

Was ist wichtiger für die Gesundheit Pranayama oder gesunde Ernährung?

Was kann man bei Gelenkschmerzen tun?

Was kann man gegen zu viel Bauchfett tun?

Welche Faktoren beeinflussen die Gesundheit?

Welche Praktiken helfen bei Erkältung?

Welche Yoga Übungen helfen bei Herz-Rhythmus-Störungen?

Welcher Name bedeutet Gesundheit?

Welcher Tee ist besonders gesund?

Welches gesunde Essen macht satt?

Wie bekomme ich gesunde Haare?

Wie bleibt man am besten entspannt, wenn die Gesundheit nicht so gut ist?

Wie Gesundheit entsteht

Wie kann Gesundheit im Alter gefördert werden?

Wie wirkt sich Massage auf die Gesundheit innerhalb der Familie aus?

Wo Gesundheit fehlt kann Weisheit nicht offenbar werden

Wofür ist es gut, regelmäßig zu schwitzen?

Wofür ist es gut, regelmäßig zu schwitzen?

Der gesunde Körper wehrt sich gegen Infektionen

Der gesunde Schlaf

Die Gesundheit ist das höchste Gut

Die Gesundheit sitzt im Darm

Gesundheit – Definition der WHO

Gesundheit am Arbeitsplatz

Gibt es yogische Geheimtipps für die Gesundheit

Ist es gesünder Asanas zu praktizieren, als ins Fitnessstudio zu gehen?

Ist es ungesund, auf Stühlen zu sitzen?

Mittwoch, 16. Mai 2018

Anleitung: "Ärger-Transformations-Atmung" mit Sukadev und Atmanjyoty

Aktive Pause - Business Yoga Kongress 2018

Einführung: "Ärger-Transformations-Atmung" mit Sukadev und Atmanjyoty

Jam-Session mit David Lurey, Mantratribe, Rising Appalachia und anderen ...

Spirit im Business Yoga? - Business Yoga Kongress 2018

"Lampenfieber-Transformations-Atmung" mit Sukadev und Atmanjyoty

Welcher Tee ist besonders gesund?

Welcher Name bedeutet Gesundheit?

Welche Yoga Übungen helfen bei Herz-Rhythmus-Störungen?

Welche Übungen kann man machen, wenn man Abends unruhig ist und nicht ei...

Welche Praktiken helfen bei Erkältung?

Welche Faktoren beeinflussen die Gesundheit?

Was kann man gegen zu viel Bauchfett tun?

Was kann man bei Gelenkschmerzen tun?

Was ist wichtiger für die Gesundheit Pranayama oder gesunde Ernährung?

Was ist das Fundament der Gesundheit?

Wann sagt man „Gesundheit“?

Verhelfen Mantras zu guter Gesundheit?

Sind spirituelle Menschen gesünder?

Kann man sich auf Gesundheit programmieren?

Ist zu viel Pranayama ungesund?

Ist gute Gesundheit wichtig, um schneller auf dem spirituellen Weg voran...

Montag, 14. Mai 2018

Sind spirituelle Menschen gesünder?

Kann man sich auf Gesundheit programmieren?

Ist gute Gesundheit wichtig, um schneller auf dem spirituellen Weg voran...

Ist zu viel Pranayama ungesund?

09 What is meant by Vedanta

08 Mahavakyas and the Spiritual Tradition

07 Term Gurukula

06 Scriptures for the Yoga Vidya Tradition

06 Scriptures for the Yoga Vidya Tradition

05 Value of Spiritual Texts

05 Value of Spiritual Texts

04 Is Traditional Spiritual Education Text based?

04 Is Traditional Spiritual Education Text based?

03 Worldly Education and Spiritual Education

02 Lineage and Tradition of Yoga Vidya and Sukadev

01 What is a Gurukulam?

Montag, 30. April 2018

Übung: "genieße Schönheit" mit Sukadev und Alice

Yogakongress 2017 - Vortrag: Mit Sinn in die Zukunft - wie Yoga Werte ve...

Yogakongress 2017 - Vortrag: Dru Yantra Therapie - Turbo zur eigenen Ver...

Yogakongress 2017 - Yin Yoga Workshop mit Shanti Wade: Entschleunigung m...

Yogakongress 2017 - Vortrag: Trance-Atem-Kriya mit Andrei Lobanov

Yogakongress 2017 - Vortrag und Verleihung: Hochschul-Zertifikatslehrgan...

Yogakongress 2017 - Vortrag: Vastu - Lebensräume mit Sinn von Bernd Rößler

Yogakongress 2017 - Preisverleihung des Yoga Vidya Preises für Innovatio...

Yogakongress 2017 - Yin Yoga Workshop mit Shanti Wade: Inne halten für m...

Yogakongress 2017 - Vortrag: Gott und Evolution - Schicksal oder Gestalt...

Yogakongress 2017 - Vortrag: Sukadev spricht über "Yoga - Sinn, Gemeinsc...

Freitag, 27. April 2018

Bhagavad Gita 3. Kapitel - rezitiert von Vani Devi und Sumukhi

He Govinda He Gopala by Narayani

Vortrag von Sukadev - Visumprobleme, Golf & Flow

Bhagavad Gita 2. Kapitel - rezitiert von Vani Devi und Sumukhi

Eröffnung des Business Yoga Kongress 2018

Yogakongress 2017 - Vortrag: Yoga ist Verbundenheit, Beziehungswirklichk...

Yogakongress 2017 - Workshop: Spiraldynamik im Asana-Flow mit Lalita Furrer

Montag, 9. April 2018

Song of Will by Satyadevi and Hagit Noam

Vortrag von Sukadev - Die Frau der Ringe

Bhagavad Gita 1. Kapitel - rezitiert von Vani Devi und Sumukhi

Vortrag von Sukadev - Die engen Sandalen & Sukadevs Hemd

Maha Meru - der Ausbau

Bhagavad Gita: Einleitung - rezitiert von Vani Devi und Sumukhi

Vortrag von Sukadev - Der verlorene Schlüssel

Montag, 15. Januar 2018

Hindernisse auf dem spirituellen Weg – YVS211



Sukadev spricht in diesem Videovortrag darüber, welchen Hindernissen du auf dem spirituellen Weg begegnen kannst, was die einzelnen Hindernisse zu bedeuten haben und wie du sie überwinden kannst.


Sukadev bezieht sich dabei auf die Yoga Sutras des Patanjali,
Kapitel 1, ab Vers 30 bis 51.
Denn eigentlich bist du jetzt vollkommen, jetzt unendlich und ewig. Und
es ist ganz einfach diese Unendlichkeit, deine wahre Natur zu erfahren:
Bringe deinen Geist zur Ruhe, dehne deine Bewusstheit aus - so bist du
in Samadhi.



Eine eine Methode wäre. dich zu fragen "wer bin ich?". Erkenne dein Selbst, und sei frei.


Doch ganz so einfach ist es eben nicht. Zahlreiche Hindernisse
sind auf dem Weg, über die Sukadev in diesem Video spricht und die
Patanjali im Yoga Sutra 30-51 erwähnt. Und er zeigt dir verschiedendste
Methoden, wie du diese Hindernisse überwinden kannst. In diesem
Zusammenhang beschreibt er auch die Wirkungsweise verschiedener Meditationstechniken.








Dieses ist ein Videovortrag aus der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ sowie auch Teil des zweiten Jahres der 2-jährigen Yogalehrerausbildung.

Om und die Wirkung von Mantras – YVS210



Wie wirkt die Wiederholung von Om? Was ist die Bedeutung von Mantras? Darüber schreibt Patanjali in den Yoga Sutras von Patanjali, Kapitel I, Sutras 27-29. Patanjali sagt: Om offenbart Gott. Om führt zu Samadhi. Om verhilft zu erleuchteter Innenschau und bringt alle Hindernisse zum Verschwinden. Was das alles heißt, darüber spricht Sukadev in diesem Videovortrag.




Dieses ist ein Videovortrag aus der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ sowie auch Teil des zweiten Jahres der 2-jährigen Yogalehrerausbildung.

Samstag, 13. Januar 2018

Gottesverehrung – Ishvara Pranidhana – als Mittel zur Befreiung– YVS209



Sukadev spricht in diesem Videovortrag über die Yoga Sutras von Patanjali, 1. Kapitel, Sutra 23-27. So spricht er unter anderem über die psychologischen Aspekte von Gottesliebe, Hingabe und Gottesverehrung. Wie kann man man über Ishvara Pranidhana zu Gott kommen?


Patanjali sieht das sehr praktisch: Er macht keine genauen philosophischen oder theologischen Aussagen über Gott. Vielmehr beschreibt er, wie ein Gottesbild sein müsste, damit die Gottesverehrung nicht zu Fanatismus und Unfreiheit, sondern zu Freiheit führen kann.




Dieses ist ein Video aus der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ sowie auch Teil des zweiten Jahres der 2-jährigen Yogalehrerausbildung.

Streben nach Befreiung - Wichtigkeit der spirituellen Sehnsucht – YVS208



`Den intensiv Strebenden ist Samadhi nahe.´ So schreibt es Patanjali im Yoga Sutra, Kapitel 1, Vers 21. Sukadev spricht in diesem Schulungsvideo darüber, was das konkret heißt - und wie du das Streben
in deinem Leben immer wieder intensivieren kannst.
Patanjali erwähnt weiterhin im 22. Vers, dass das Streben auch mild und
mittelmäßig sein kann. Aber nur intensives Streben führt schnell zu Samadhi.




So ist die Intensität des spirituellen Strebens an sich etwas, was den spirituellen Fortschritt prägt. So ist es wichtig, die eigene spirituelle Motivation immer wieder von Neuem zu intensivieren. Sukadev gibt dir hierzu einige Hilfen, wie du dein spirituelles Streben weiter stärken kannst.




Dieses ist ein Videovortrag aus der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ sowie auch Teil des zweiten Jahres der 2-jährigen Yogalehrerausbildung.

Samadhi Arten im Yoga Sutra – YVS205



Schritte zum Überbewusstsein.



Welche Samadhi
Arten gibt es?

Wie fällt man von einer Samadhi Art in die nächste?

Und
wie kann man die verschiedenen Samadhi Arten auch in Korrelation mit dem
Alltag bringen?

Sukadev spricht in diesem Videovortrag über die Yoga Sutras I, 17: Arten von Samadhi.


Die im Yoga Sutra erwähnten Samadhi Arten sind:



Diese sechs sind alle Samprajnata unter den Samadhi Arten. Als siebte gibt es dann noch Asamprajnata Samadhi. Eine Meditation, die all diese Meditationsarten verbindet, ist die Samprajnata - Asamprajnata Meditation. Denn diese sieben Begriffe stehen nicht nur für Samadhi, sondern auch für 7 verschiedene Weisen, im Alltag Verbindung zu spüren.




Dieses ist ein Schulungsvortrag aus der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ sowie auch Teil des zweiten Jahres der 2-jährigen Yogalehrerausbildung.

Übung und Entsagung - Abhyasa und Vairagya – YVS204



Für die spirituelle Entwicklung, braucht es Abhyasa, Übung, und Vairagya, Loslassen, um seinen Geist zu beherrschen. Sukadev spricht anhand des Yoga Sutra aus dem Buch `die Yogaweisheit des Patanjali für Menschen von heute´ über die verschiedenen Bedeutungen von Abhyasa und Vairagya
- und wie du dein spirituelle Praxis effektiver machen kannst. Aber
nicht nur die spirituellen Praktiken sind wichtig, sondern auch das
Loslassen.




Dieses ist ein Videovortrag aus der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ sowie auch Teil des zweiten Jahres der 2-jährigen Yogalehrerausbildung.

Vrittis - die verschiedenen Gedankenwellen – Yoga Sutra 1-4, YVS203



Sukadev spricht in diesem Videovortrag über die Gedankenkraft und positives Denken und bezieht sich dabei auch auf die Sutras 1. KapiteI, Verse 5-11, aus dem Buch `die Yogaweisheit des Patanjali für Menschen von heute´.


Er erklärt die 5 Vrittis, die Quellen korrekten Wissens und die Arten direkter Wahrnehmung sowie auch die Charakteristika eines Meisters.


Auf dem Yogaweg ist es wichtig seinen eigenen Geist zu verstehen. Von besonderer Wichtigkeit ist es, Irrtümer
zu erkennen. Der ein wenig demütig-humorvolle Umgang mit seinen eigenen
Verrücktheiten hilft zum Beispiel, sich weniger zu identifizieren. Höre
in diesem Video weitere Tipps von Sukadev über die Herrschaft deines
Geistes.




Dieses ist ein Schulungsvortrag aus der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ sowie auch Teil des zweiten Jahres der 2-jährigen Yogalehrerausbildung

Yoga Sutra - Weisheit des Patanjali - Einführung – YVS202



In diesem Videovortrag der Yoga Vidya Schulung spricht Sukadev über die Schrift von Patanjali, die `Yoga Sutras´ und stellt dir diese in den folgenden Videos vor.


Dabei beginnt er beim 1. Kapitel, mit den ersten 4 Sutras, die von dem menschlichen Geist handeln. Mit dem Buch `Die Yogaweisheit des Patanjali für Menschen von heute´, eine Auslegung von Sukadev, findest du eine der fundiertesten, maßgebendsten und bedeutsamsten Darstellungen dessen, was unter Yoga zu verstehen ist und gibt tiefe Einblicke in die praktische, geistige und spirituelle Dimension - über alle Ebenen des Menschseins hinweg.


Dabei werden in dieser Folge auch die 5 Geisteszustände (Chitta Bhumi: Mudha, Kshipta, Vikshipta, Ekagrata, Nirudda) wiederholt und die 4 Antarkaranas (Manas, Chitta, Buddhi, Ahamkara).


Ein Verständnis dieser vier Verse des Yoga Sutra ist ganz entscheidend, um zu verstehen, wie die verschiedenen Yoga Techniken zusammen helfen, zu höherer Erkenntnis zu gelangen. Darüber hinaus verstehst du es besser mit deinem Geist umzugehen. (Yoga Sutra 1-4)




Dieses ist ein Videovortrag aus der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ sowie auch Teil des zweiten Jahres der 2-jährigen Yogalehrerausbildung.

Vision der Kosmischen Gestalt: Bhagavad Gita 11. Kapitel – YVS201



`Die Vision der Kosmischen Gestalt´ - so lautet die Überschrift zum 11. Kapitel der Bhagavad Gita worüber dem Sukadev in diesem Vortrag spricht.

Krishna führt Arjuna ins Überbewusstsein. Arjuna erfährt Gott
als Kosmisches Wesen, die ganze Welt als Körper Gottes, jedes
Einzelwesen wie eine Zelle Gottes. Er erfährt, dass letztlich alles
gemäß Gottes Willen geschieht.


Dieses ist ein Vortrag aus der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ sowie auch der 1. Teil des zweiten Jahres der 2-jährigen Yogalehrerausbildung.




Montag, 8. Januar 2018

Jesus, Weihnachten, Adventszeit aus Yoga Sicht – YVS200



Wie kann man die Weihnachtsgeschichte, Advent und die Lehren Jesus vom Yoga Standpunkt aus sehen? Sukadev geht es in diesem Video nicht um historisch-kritische Theologie, sondern darum, wie man von einem yogisch-spirituellen Standpunkt aus einen Zugang zu Weihnachten und Adventszeit bekommen kann und vielleicht fühlst du dich dadurch auch inspiriert, selbst einmal Weichnachten im Ashram zu verbringen.


Es geht in dem Video auch um eine religionsübergreifende Interpretation - und um Gemeinsamkeiten zwischen den verschiedenen Religionen,
spirituellen Traditionen und Kulturen. Und es geht darum, wie dich das
Weihnachtsgeschehen zu tieferer spiritueller Erfahrung inspirieren kann.




Dieser Schulungsvortrag gehört zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ sowie auch der Abschlussvortrag des 1. Jahres der 2-jährigen Yogalehrerausbildung.

Mantras auf Devanagari schreiben – YVS199 – Sanskrit – Teil 42



Sukadev erklärt dir ergänzend zu den vorangegangenen Folgen in diesem Schulungsvideo weitere Sanskrit-Mantras, die du auf Devanagari schreiben lernst und macht mit dir wieder verschiedene Praxisübungen.


Um die Übungen mitzumachen, die auf diesem Video angegeben sind, lade dir kostenlos das Sanskrit Übungsheft runter bzw. schaue auch auf unserer Internetseite, wo der Link zum Übungsheft eingestellt ist.




Dieser Schulungsvortrag ist Bestandteil der Themenreihe "Mantra, Bhakti Yoga und Sanskrit" und gehört zum Teil der Sanskritvorträge innerhalb der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ und ist ein Begleitvortrag der 2-jährigen Yogalehrerausbildung.


Ergänzend findest du auch einen Sanskrit-Kurs "Sanskrit Lernen leicht gemacht" sowie unsere Sanskrit-Kurslektionen.

Devanagari – Mantras für Japa – YVS198 – Sanskrit – Teil 41



Sukadev erklärt dir ergänzend zu den vorangegangenen Folgen in diesem Schulungsvideo, wie du ganze Mantras für Japa in der Sanskritschrift, dem Devanagari
schreibst. Darüber hinaus macht er wieder verschiedene Praxisübungen,
damit du das Gelernte üben und auch in die Praxis umzusetzen lernst.


Um die Übungen mitzumachen, die auf diesem Video angegeben sind, lade dir kostenlos das Sanskrit Übungsheft runter bzw. schaue auch auf unserer Internetseite, wo der Link zum Übungsheft eingestellt ist.




Dieser Schulungsvortrag ist Bestandteil der Themenreihe "Mantra, Bhakti Yoga und Sanskrit" und gehört zum Teil der Sanskritvorträge innerhalb der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ und ist ein Begleitvortrag der 2-jährigen Yogalehrerausbildung.


Ergänzend findest du auch einen Sanskrit-Kurs "Sanskrit Lernen leicht gemacht" sowie unsere Sanskrit-Kurslektionen.

Devanagari - Konsonant-Ligaturen in der Sanskritschrift – YVS197 – Sansk...



Sukadev zeigt dir ergänzend zu den vorangegangenen Folgen in diesem Schulungsvideo, wie du Konsonant-Ligaturen in der Sanskritschrift, dem Devanagari, schreibst und macht mit dir verschiedene Praxisübungen.


Um die Übungen mitzumachen, die auf diesem Video angegeben sind, lade dir kostenlos das